Header

Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Um eine gezielte Bewegung durchführen zu können, ist eine optimale Abstimmung zwischen Nervensystem und Muskulatur notwendig. Bei vielen neurologischen, aber auch bei orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen, kommt es zu einer Störung dieser neuromuskulären Zusammenarbeit. Die Folgen sind Lähmungen, unkontrollierte Bewegungsmuster und Überlastungen des Bewegungsapparates.

PNF ist eine Behandlungstechnik, die sich noch vorhandene Fähigkeiten zunutze macht um schwächere Abschnitte zu fördern und wieder in einen normalen Bewegungsablauf einzugliedern.