Header

Gruppentherapie in der Kleingruppe (max. 5 Teilnehmer)

  1. Gangsicherheit und Sturzprophylaxe für ältere Menschen

    Viele Ältere Menschen fürchten sich vor einem Sturz. Ein Sturz kann Verletzungen zur Folge haben, gefährdet die Selbständigkeit und nach einem Sturz steigt die Angst. Übungen für das Gleichgewicht, Krafttraining, Koordinationstraining und das Üben von Alltagssituationen geben wieder mehr Sicherheit und Selbstvertrauen.

    In meiner Praxis findet dieses Training in der Klein-Gruppe mit maximal 4-5 Personen 1x wöchentlich statt. Natürlich wird Rücksicht auf Alter und Kondition der Teilnehmer genommen.


  2. Wirbelsäulen- und Osteoporoseturnen

    Wirbelsäulenprobleme und Osteoporose sind in unserer Zeit ein wichtiges Thema. Jeder weiß, dass Bewegung eine wichtige Voraussetzung für das körperliche Wohlbefinden ist.
    Dieses Training ist speziell auf Patienten abgestimmt, die bereits Therapie hatten, deren akute Beschwerden abgeklungen sind, und die Unterstützung brauchen, auch weiterhin etwas für ihren Körper zu tun.

    Im Vordergrund der Übungen stehen Kraft und Stabilisation, Entspannung und Dehnung, aber auch Haltungsschulung und ergonomische Beratung.

    Das Turnen findet 1x wöchentlich in Form einer Kleingruppe statt.